Veranstaltungskalender

Datum
März
Dienstag

Bewertungen im Familienrecht

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00

Versorgungsausgleich, Güterrecht und Unterhalt

Jörn Hauß, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Duisburg

Bewertungen sind im Familienrecht allgegenwärtig. Die richtige (oder angemessene) Festsetzung des Wertes eines Vermögensgegenstandes oder eines Rechts öffnet oftmals vielfällige Vergleichsmöglichkeiten. Im Seminar werden Kriterien für die richtige Bewertung vermittelt und den Teilnehmern entsprechende Hilfsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
Donnerstag

2. Stuttgarter Unternehmens- und Syndikusrechtsanwaltstag 2019

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.00 Ende 17.30

Agile Projektmethoden - Scrum & Design Thinking – Sprengt der Businesshype die Vertragstypologie? - § 15 FAO (ITR)
Dr. Thomas A. Degen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, Stuttgart

Aktuelles Recht (China) - Grundlagen des Prozessierens in China - § 15 FAO (IWR)
Cheng Chen, lic. iur., PRC Anwalt, Konsulent, Kellerhals Carrard, Bern / Shanghai

Japanische – Deutsche Arbeitskultur - § 15 FAO (ArbR)
Dr. Michael-Johannes Pils, Rechtsanwalt, Taylor Wessing, Düsseldorf

Die LegalTech Kanzlei: Legal Innovation
Martin Allmendinger, M.Sc., Geschäftsführer, Stuttgart und Lehrbeauftragter, Universität Hohenheim

Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte - Fallstricke vermeiden, Konflikte lösen - § 15 FAO (ArbR)
Dr. Claudia Hahn, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart

Besonderheiten bei Verträgen mit Schweizer Unternehmen - § 15 FAO (IWR)
Dr. Bernd Hauck, Advokat (CH) und Rechtsanwalt (DE), Partner, Kellerhals Carrard, Basel

In Kooperation mit Arbeitsgemeinschaft Syndikusanwälte · Schweitzer Fachinformationen/Hoser + Mende KG
Veranstaltungsort Haus der Architekten
Dienstag

Ein Jahr später: Arbeitnehmerdatenschutz im Lichte der DS-GVO

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00

Dr. Tassilo König, Rechtsanwalt, Stuttgart

Ende Mai 2019 feiert die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ihren ersten Geburtstag - Zeit für eine Zwischenbilanz!

Das Seminar befasst sich mit den typischen Problemen und Fragestellungen, die sich in der anwaltlichen Beratungspraxis bei der Umsetzung des neuen Rechts im Beschäftigungs-kontext aufgetan haben. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der „datenschutzrechtlichen Betriebsvereinbarung“ und den Auswirkungen auf den Arbeitsgerichtsprozess.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
Donnerstag

Kernmaterien des Insolvenzrechts: Insolvenzanfechtung / Sanierungsrecht

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00

 

Fokus: Reform des Anfechtungsrechts 2017 / Evaluation des ESUG 2018 § 15 FAO / ESF - LOGO

Dr. Andreas Olaf Schmidt, Insolvenzrichter am Amtsgericht Hamburg und Lehrbeauftragter, Universität Hamburg

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Insolvenzverwalter und ihre Mitarbeiter/Prozessanwälte als auch an Rechtsanwälte, die häufig Gläubiger vertreten bzw. beraten.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
April
Dienstag

WorkShop: Digitalisierung erfolgreich umsetzen - der Kanzlei-Workflow im digitalen Wandel

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00

Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack, Mainz. Unabhängige Fachberaterin, Dozentin und Autorin, u.a. zum beA und Elektronischen Rechtsverkehr, bea-abc.de.

Sofort umsetzbare Hinweise auf dem Weg zur digitalen Kanzlei

Ist Ihre Kanzlei ready für den elektronischen Rechtsverkehr (ERV)?
Ab 2020/2022 können keine Papierschriftsätze bei Gericht eingereicht werden.
Stellen Sie jetzt die Weichen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums berücksichtigt.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
Dienstag

Elterliche Sorge und Umgang

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00

Elmar Bergmann, Rechtsanwalt und RiAG a.D., Krefeld

Das Seminar befasst sich mit Fragen von elterlicher Sorge und Umgang. Hierbei geht es insbesondere um:

...

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
Mittwoch

Arbeitsmigrationsrecht:

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 18.00

Anwerbung und praktische Handhabung aus Sicht des Arbeits- und Ausländerbeschäftigungsrechts

Dr. Gunther Mävers, Maître en Droit (Aix-en-Provence), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln

Vor dem Hintergrund des nicht zuletzt auch demographisch bedingten und vielfach beklagten Fachkräftemangels kommt der Anwerbung ausländischer Arbeitnehmer eine größer werdende Bedeutung zu. Die insoweit bestehenden Regelungen sind eigentlich überschaubar, gewinnen aber dadurch an Komplexität, dass einerseits sowohl nationale als auch international Rechtsgrundlagen zu beachten sind, die ineinander greifen und beachtet werden müssen, sowie andererseits zahlreiche Bezüge des Arbeitsmigrationsrecht zum „normalen“ Ausländerrecht wie auch zum Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht bestehen. Dies macht es schwer, die Materie ohne praktische Erfahrungen zu erschließen.

Der Ansatz der Veranstaltung soll daher sein, sowohl einen Überblick über die Rechtsgrundlagen und die bestehenden Möglichkeiten der Anwerbung ausländischer Arbeitnehmer zu geben, als auch dies anhand von praktischen Beispielen zu veranschaulichen. Ausländerrechtliche Vorkenntnisse sind hilfreich, werden aber nicht erwartet.

Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
Mai
Dienstag

BWL für Juristen - Seminar 1

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00

Prof. Dr. Gunther Friedl, Technische Universität München

Das Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge ist für Juristen unentbehrlich, kommt aber im juristischen Studium regelmäßig zu kurz.

Dieses Seminar vermittelt in praxisorientierter und kompakter Form die grundlegende Struktur des Rechnungswesens sowie moderne betriebswirtschaftliche Kennzahlen zur Analyse und Steuerung von Unternehmen.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V. (4. OG)
Mittwoch

Flexibles Arbeiten - Machbares rechtssicher umsetzen

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.30 Ende 18.30

Dr. Claudia Hahn, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart

Flexible Arbeitgeber sind nicht nur bei der „Generation Y“ gefragt, mit „Nine to Five“ ist dem Fachkräftemangel nicht zu begegnen. Die Gestaltungsmöglichkeiten hingegen sind begrenzt, durch ArbZG, TzBfG und AÜG. Freie Dienstverträge müssen sich an § 7 SGB IV messen lassen. Eine falsche Vertragsgestaltung hat wirtschaftliche und rechtliche Folgen. Die Entscheidung, wie „Arbeit geben“ richtig funktioniert, ist von rechtlicher, nicht nur von unternehmerischer Wichtigkeit. Daher ist es für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte angezeigt, sich mit den aktuellen Entwicklungen zur Flexibilisierung von Arbeit innerhalb und außerhalb eines abhängigen Beschäftigungsverhältnisses gut vertraut zu machen.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Designhotel Jaz Stuttgart
Donnerstag

Aktuelles Gesellschaftsrecht 2019

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.30 Ende 18.30

9:30 bis 12:00 Uhr

Aktuelle steuerliche Fragen rund um die GmbH und den Gesellschafter-Geschäftsführer
Dr. Nils Trossen, Richter am Bundesfinanzhof, München

Das Seminar behandelt aktuelle steuerliche Fragen rund um die GmbH und den Gesellschafter-Geschäftsführer. Einschlägige Neuerungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung werden dargestellt. Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Tagungsunterlage.

13:00 bis 18:30 Uhr

Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum
Dr. Thomas Wachter, Notar, München

Das Seminar gibt einen praxisbezogenen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Gesellschaftsrecht. Im Mittelpunkt stehen neue Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum. Alle Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript. Es besteht ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Veranstaltungsort Designhotel Jaz Stuttgart