Veranstaltungskalender

Datum
Dezember
Mittwoch

Beschäftigtendatenschutz - quo vadis?

LIVE ONLINE Vortrag
Seminar in Ulm
Beginn 09.30 Ende 15.00

Dr. Tassilo-Rouven König, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart

 

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung in 2018 ist viel passiert. Der EuGH hat in seiner "Schrems II" Entscheidung den für die internationale Datenverarbeitung wichtigen EU-US-Privacy-Shield gekippt, das erweiterte Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO hat es gleichmehrfach zum Bundesarbeitsgericht geschafft und die Instanzgerichte müssen sich zahlreich mit Schadensersatzansprüchen wegen der Verletzung von Datenschutzvorschriften befassen. Gleichzeit hat die Corona-Pandemie zu einem Voranschreiten der digitalen Transformation von Unternehmen geführt und die Bedeutung der "datenschutzbezogenen" Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten erheblich gesteigert. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Beschäftigtendatenschutzrecht und zeigt deren Relevanz für die anwaltliche Tätigkeit auf.

 

Der Referent ist Partner einer Stuttgart Kanzlei für Arbeitsrecht und externer Datenschutzbeauftragter der vier Rechtsanwaltskammern in Baden-Württemberg. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Restrukturierungsberatung und im Arbeitnehmerdatenschutzrecht.

 

Mittwoch, 07. Dezember 2022, 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr (5 FAO-Stunden = ca. 6,7 Unterichtsstunden zu je 45 Minuten)

 

LAGO hotel & restaurant am see, Friedrichsau 50, 89073 Ulm

als Präsenz Seminar oder als LIVE Online Seminar

 

220,00 € zzgl. USt. für Mitglieder DVEV / örtlicher AnwaltVereine im DAV / FORUM

255,00 € zzgl. USt für Nichtmitglieder

 

Sofern die Seminare in Präsenz durchgeführt werden, verstehen sich die Preise inkl. Verpflegung.

 

Anmeldeformular

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren.

Akzeptieren